FANDOM


Amserbild ist eine Welt in den Welten von Aeth und die erste entwickelte Umgebung für das for AETHERBORNE-Rollenspiel. Der einzige Kontinent, der entstanden ist, ist Thardoryn mit vielen anderen Landmassen, Kontinenten und Inseln in Entwicklung.

Eigenschaften Bearbeiten

 Amserbild ist eine Welt und wird als eine mit Pthoneias Wesen angesehen. Amserbild ist auch bekannt für seinen zeitlichen Fluss; Anachronismen treten sehr häufig auf und Menschen, die auf Amserbild leben, berichten gelegentlich von Begegnungen mit der Zukunft oder Vergangenheit. Der Grund dafür wurde nicht aufgedeckt, aber die Forschung zeigt, dass dies mit dem Gleichgewicht von Äther und Alternum im Universum zusammenhängt.

Überblick Bearbeiten

Die Entstehung von Amserbild fand statt, als ein Undergod namens Amseyr erkannte, dass es Momente miteinander verbinden kann, um ein besseres Verständnis dafür zu erlangen, wie alles passiert. Mit dieser Wahrnehmung der Zeit begann Amseyr Wesen zu formen, die für seine Gedanken verantwortlich waren. Jedes lebende oder nicht lebende Wesen hatte die Aufgabe, für alles zu sorgen. Amserbild als lebendige Welt war dafür verantwortlich, „Momente von heute festzuhalten und zu verketten“, während alle anderen Wesen ihre individuellen Aufgaben hatten. Amser war stolz darauf, wie es mit den Dingen umging - es gab kein Chaos mehr, aber alles war miteinander verbunden.

Da Pthoneia weder eine lineare Zeit noch eine lineare Struktur wahrnahm, war Amseyr eine Anomalie für sie. Sie mochte den sogenannten Befehl nicht, den Amseyr so eingriff und bestrafte, indem er Amser in ein Wesen seiner Ordnung verwandelte. Amseyr war in seiner eigenen Schöpfung versiegelt; Amseyrs Globen.

Schreiber aus der ganzen Umgebung von Amserbild haben Äther- und Ur-Runen untersucht, um die zu schützenden Globen zu lokalisieren. Es wird angenommen, dass Globen, wenn sie in die falschen Hände fallen, die Kraft haben, die Kernzeit und -existenz zu zerstören, wodurch sich mehrere Iterationen des vergangenen und des zukünftigen Selbst manifestieren können.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.